Number3
 
Number3

Letztes Feedback

Meta

Number3

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Über

Da ich backen und kochen liebe dachte ich mach ich mal einen Blog mit allen Rezepten die ich sehr lecker fand/find. Lasst's euch schmecken! Die Werbung kann ich leider nicht weg machen!

 


Werbung




Blog

Lemon Curd

Zutaten(1P): 3 große Ei(er) 155 g Zucker 75 ml Zitronensaft (von 3-4 Zitronen) 1 EL Zitronenschale, abgerieben, gehäuft (von 3 Zitronen) 85 g Butter Zubereitung: Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal Die Zitronenschale abreiben und den Zitronensaft auspressen. Ich verwende nun eine Glasschüssel, damit man das Ganze über einem Wasserbad aufschlagen kann. Hierfür etwas Wasser in dem Topf zum Kochen bringen, da sollte später die Schüssel das Wasser nicht berühren. In der Glasschüssel die Eier, Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb mit einem Schneebesen sehr gut verrühren. Kocht das Wasser, die Masse über dem Wasserbad (da sollte das Wasser weiterkochen etwa 10 - 15 Min. weiter sehr gut verrühren. Das Lemon Curd hat dann eine schöne gelbe Farbe und ist dicklich. Aus dem Wasserbad nehmen, die in Scheiben geschnittene Butter nach und nach unterrühren bis diese ganz geschmolzen ist und alles gut miteinander verbunden ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann in Gläser füllen. Im Kühlschrank aufbewahren, dort ist es verschlossen mit Deckel über zwei Wochen haltbar. Die Menge ergibt zwei Marmeladengläser voll.

1.5.14 10:23, kommentieren

Käsekuchen - Muffins

fettarm und wahnsinnig lecker, für 12 Muffins Zutaten: 160 g Zucker 2 EL Grieß, oder Semmelbrösel 2 Ei(er) 1 Pck. Puddingpulver, Vanille 600 g Magerquark 5 TL Öl Zubereitung: Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe Quark, Eier und Öl vermischen und dann Zucker, Puddingpulver und Grieß dazugeben und alles gut verrühren. Teig in Muffin-Förmchen gießen und bei 180°C ca. 25-30 min backen.

1.5.14 10:19, kommentieren